Italeri

Italeri 0072 Mistel 1 (JU-88 A4/ME-109)

Mistel 1 (JU-88 A4/ME-109) - Image 1
Maßstab: 1:72
Hersteller: Italeri
Produktcode: ita0072
Aktuell verfügbar: zurzeit nich verfügbar
Zuletzt verfügbar: 29.3.2019
  • Überprüfen Sie das voraussichtliche Versanddatum
  • Überprüfen Sie die Preisentwicklung
  • Versandkostenliste ansehen
  • Produktrezensionen
20.41 CHF oder 15600 Pkte.

Enthält 0% MwSt.
beim Versand ins Land: Liechtenstein
Um das Land zu ändern, klicken Sie hier

Wenn das Produkt zurzeit nicht verfügbar ist, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse in das Feld unten ein,
Sie werden automatisch benachrichtig, wenn das Produkt wieder verfügbar wird.

Können wir ein Produkt beschaffen, das auf der Seite nicht vorhanden oder nicht verfügbar ist?

Grundinformationen

HerstellerItaleri
Produktcodeita0072
Gewicht:0.31 kg
Ean:8001283000727
Maßstab1:72
Zum Katalog hinzugefügt:28.3.2006
Tags:Junkers-88 Messerschmitt-Me-109
Junkers Ju-88 ist ein deutsches, zweimotoriges Mehrzweckflugzeug in Spine-Wing-Konfiguration mit klassischem Leitwerk und Ganzmetallstruktur. Der Flug des Prototyps fand am 21. Dezember 1936 statt, die Indienststellung erfolgte 1939. Die erste Produktionsserie wurde von Jumo 211A-Triebwerken angetrieben. Dank guter Flugeigenschaften, beachtlicher Leistung und einer soliden Konstruktion auf der Basis der Ju-88 wurden mehrere verschiedene Versionen des Flugzeugs geschaffen, die verschiedene Funktionen erfüllen. Die erste Serienversion ist die Ju-88A mit vielen Überarbeitungen. Es diente als mittlerer Bomber. Seine drei Revisionen wurden an Wüstenoperationen angepasst (A9, A10 und A11). Ju-88B-Flugzeuge, die als Aufklärungsflugzeuge eingesetzt wurden, wurden in kleinem Maßstab hergestellt. Andererseits wurde die Ju-88C in großem Maßstab mit BMW 801-Motoren hergestellt, die ein großartiger Nachtjäger war. Die Ju-88-C6c-Version enthielt das SN-2-Radar und die Schrage Musik-Kanonen. Die D-Version ist eine weitere Aufklärungsversion, jedoch mit neuen Motoren. Ein weiteres Entwicklungsmodell ist die berühmte Ju-88G, ein Nachtjäger mit immer moderneren Flugzeugradaren (SN2, SN3, FuG-218 und schließlich das FuG-240-Zentimeterradar in der Ju-88G-7C-Version) und mehr leistungsstarke Versionen von Motoren. Darüber hinaus wurden die folgenden Versionen erstellt: Ju-88H, Ju-88p, Ju-88S und Ju-88T. Das Flugzeug wurde während des Septemberfeldzugs, des Krieges in Westeuropa und der Luftschlacht um England 1940 in großem Umfang an der Ostfront und bei Kämpfen mit den alliierten Bombenangriffen über dem deutschen Himmel eingesetzt. Etwa 15.000 Exemplare dieses Erfolgsflugzeugs wurden gebaut, alle Versionen. Technische Daten (Ju-88G): Länge: 15,5 m, Spannweite: 20,08 m, Höhe: 5,07 m, Höchstgeschwindigkeit: 550 km/h, maximale Reichweite: 2500 km, maximale Flughöhe 9900 m, Bewaffnung: Permanent-4 MG151 Kanonen / 20 20-mm-Maschinengewehre, 1-2 MG131 13-mm-Maschinengewehre und 1-2 MG151 / 20 20-mm-Kanonen im Schrage Musik-System.Die Messerschmitt Bf-109 ist ein deutsches einmotoriges Jagdflugzeug mit Metallstruktur in einer Tiefdeckerkonfiguration mit klassischem Leitwerk. Es stellte sich heraus, dass es das grundlegende und am meisten produzierte Jagdflugzeug der Luftwaffe während des Zweiten Weltkriegs war. Der Flug des Prototyps fand am 29. Mai 1935 statt und die Serienproduktion wurde in den Jahren 1936-1945 fortgesetzt. Insgesamt wurden schätzungsweise 35.000 Messerschmitt Bf-109-Jäger aller Art produziert, von denen viele nach dem Krieg in den tschechischen und israelischen Luftstreitkräften landeten. Die Wurzeln der Bf-109 gehen auf den 1933 von der Luftwaffe ausgeschriebenen Wettbewerb für ein neues Jagdflugzeug zurück. Im Wettbewerb mit der He-112 verlor das Bf-109-Projekt zunächst, aber dank Willie Messerschmitts Intrigen konnte das Projekt fortgesetzt werden und er wurde schließlich der Gewinner des Wettbewerbs und wurde zum Hauptjäger der Luftwaffe. Im Laufe der Produktion wurden mehrere Hauptvarianten der Bf-109 entwickelt. Die erste Vorserie war die Bf-109B (Berta) mit verschiedenen Versionen des Junkers Jumo 210 (A oder Da) Triebwerks. Sie wurden ab 1937 während des Bürgerkriegs in Spanien getestet. Die nächste Version ist die Bf-109C (Caesar). Sie hatten einen anderen Motor als die B-Version und eine umfangreiche Bewaffnung bestehend aus zwei 20-mm- und 2 PS-7,92-mm-Kanonen. Diese Maschinen kämpften auch am Himmel Spaniens. Die dritte Version ist die Bf-109D (Dora) mit dem Motor Junkers Jumo 210 Da oder Daimler-Benz DB 600. Sie kämpfte im Septemberfeldzug, wurde aber um die Jahreswende 1939/1940 durch die E-Version ersetzt berühmtes Modell war die Bf-109E (Emil) mit einem Daimler-Benz-Motor 601A oder N. Es war das erste, das einen dreiblättrigen, nicht einen zweiblättrigen Propeller verwendete. Bf-109E kämpfte im französischen Feldzug, über England, in Nordafrika und an der Ostfront. Das Ass, das seine Karriere auf der Bf-109E begann, war der berühmte Adolf Galland. Die nächste Version ist die Bf-109F (Friedrich), die laut den deutschen Piloten die aerodynamisch perfekteste war. Es säte die veränderte Form des Rumpfes, der Flügel und der Kabinenverkleidungen, aber es wurde kein neuer Motor verwendet. Sie wurde um die Jahreswende 1940/1941 in Dienst gestellt. Im Rahmen der Entwicklung des Designs wurden weitere Bf-109-Spezifikationen entwickelt, von denen die Version G (Gustav) in der größten Anzahl von Exemplaren hergestellt wurde. Die wichtigste Änderung zur Leistungssteigerung der Maschine war der Einbau eines neuen 12-Zylinder-Daimler-Benz-DB605A-Motors mit 1475 PS. Die Bewaffnung der Bf-109G bestand aus einem Paar 13-mm-Maschinengewehren, die sich im Rumpf vor der Cockpitverkleidung befanden, und einer MG151 20-mm- oder schwereren MK108 30-mm-Kanone. Die letzte Serienversion war die Bf-109K (Kurfirst), deren Produktion im Oktober 1944 begann. Als Motor wurde ein Daimler-Benz DB 605DB oder DC-Aggregat verwendet. Die Bf-109K war die schnellste während des Zweiten Weltkriegs produzierte Version und erreichte bis zu 730 km / h. Abgesehen davon wurden zwei Versionen erstellt - H und Z, aber es waren eher experimentelle Versionen und ihre Massenproduktion begann nicht. Spätere Verbesserungen in Antrieb und Bewaffnung machten die Messerschmitt Bf-109 zu einem der gefährlichsten Jäger des Zweiten Weltkriegs und zeigten gleichzeitig das große Potenzial der leicht kantigen Flugzeugzelle von Willi Messerschmitt. Technische Daten (Version Bf-109 G-6): Länge: 8,95 m, Spannweite: 9,92 m, Höhe: 2,6 m, Höchstgeschwindigkeit: 640 km/h, Steiggeschwindigkeit: 17 m/s, maximale Reichweite: 850 km, maximale Decke 12000 m, Bewaffnung: fest - 2 MG131 13-mm-Maschinengewehre und 1 MG151 20-mm-Kanone, aufgehängt - 250-kg-Bomben oder 2 Wfr-Raketenwerfer. Gr. 21.
Problem melden
Bewertungen unserer Kunden
Bewerten Sie das Produkt: Mistel 1 (JU-88 A4/ME-109)
...
Zum Katalog hinzugefügt: 28.3.2006
Aktuell verfügbar: zurzeit nich verfügbar
  • das Produkt ist verfügbar
  • das Produkt ist nicht verfügbar
  • das Produkt ist nach individueller Bestellung verfügbar
  • Warenlieferung
  • nicht verfügbar
  • 1 Stück
  • 2 Stück
  • 3-5 Stück
  • 6-10 Stück
  • oben 10 Stück
Können wir ein Produkt beschaffen, das auf der Seite nicht vorhanden oder nicht verfügbar ist?
Optionales Zubehör

Hersteller: Kagero
Produktcode: KAG-MSPE-96015
Verfügbarkeit: verfügbar!

42.84 CHF oder 28000 Pkte.

Maßstab: 1:72
Hersteller: Eduard
Produktcode: edu672350
Verfügbarkeit: verfügbar!

19.54 CHF oder 15000 Pkte.

Maßstab: 1:72
Hersteller: Special Hobby
Produktcode: SPH-M72010
Verfügbarkeit: verfügbar!

4.04 CHF oder 3100 Pkte.

Maßstab: 1:72
Hersteller: LF Models
Produktcode: LFM-LF3D7220
Verfügbarkeit: verfügbar!

4.41 CHF oder 3400 Pkte.

Maßstab: 1:72
Hersteller: LF Models
Produktcode: LFM-LF3D7221
Verfügbarkeit: verfügbar!

4.41 CHF oder 3400 Pkte.

Hersteller: Kagero
Produktcode: KAG-MON-3044
Verfügbarkeit: verfügbar!

24.68 CHF oder 16100 Pkte.

Maßstab: 1:72
Hersteller: Montex
Produktcode: MT-SM72344
Verfügbarkeit: verfügbar!

2.37 CHF oder 1800 Pkte.

Maßstab: 1:72
Hersteller: Yahu Models
Produktcode: YM-A7272
Verfügbarkeit: verfügbar!

2.37 CHF oder 1800 Pkte.

Maßstab: 1:72
Hersteller: Yahu Models
Produktcode: YM-A7216
Verfügbarkeit: verfügbar!

2.37 CHF oder 1800 Pkte.

Maßstab: 1:72
Hersteller: Montex
Produktcode: MT-SM72203
Verfügbarkeit: verfügbar!

2.37 CHF oder 1800 Pkte.

Maßstab: 1:72
Hersteller: Eduard
Produktcode: eduSS275
Verfügbarkeit: verfügbar!

5.12 CHF oder 3900 Pkte.

Maßstab: 1:72
Hersteller: Yahu Models
Produktcode: YM-A7220
Verfügbarkeit: verfügbar!

2.37 CHF oder 1800 Pkte.

ähnliche Produkte

Maßstab: 1:72
Hersteller: Italeri
Produktcode: ita0063
Verfügbarkeit: verfügbar!

9.25 CHF oder 7100 Pkte.

Maßstab: 1:72
Hersteller: AZ-Model
Produktcode: AZM7707
Verfügbarkeit: verfügbar!

14.88 CHF oder 11400 Pkte.

Maßstab: 1:72
Hersteller: AZ-Model
Produktcode: AZM7614
Verfügbarkeit: verfügbar!

14.88 CHF oder 11400 Pkte.

Maßstab: 1:72
Hersteller: AZ-Model
Produktcode: AZM7704
Verfügbarkeit: 2-6 Wochen

15.91 CHF oder 12200 Pkte.

Maßstab: 1:72
Hersteller: Eduard
Produktcode: edu2144
Verfügbarkeit: verfügbar!

27.88 CHF oder 21300 Pkte.

Maßstab: 1:72
Hersteller: Eduard
Produktcode: edu2143
Verfügbarkeit: verfügbar!

27.88 CHF oder 21300 Pkte.

Maßstab: 1:72
Hersteller: Eduard
Produktcode: edu2142
Verfügbarkeit: verfügbar!

27.88 CHF oder 21300 Pkte.

Maßstab: 1:72
Hersteller: Dora Wings
Produktcode: DWG72011
Verfügbarkeit: verfügbar!

15.97 CHF oder 12200 Pkte.

Maßstab: 1:72
Hersteller: Tamiya
Produktcode: tam60755
Verfügbarkeit: verfügbar!

12.19 CHF oder 8900 Pkte.

Maßstab: 1:72
Hersteller: Hobby Boss
Produktcode: HBB80254
Verfügbarkeit: verfügbar!

6.65 CHF oder 5100 Pkte.

Maßstab: 1:72
Hersteller: ICM
Produktcode: icm72135
Verfügbarkeit: verfügbar!

12.23 CHF oder 9400 Pkte.

Maßstab: 1:72
Hersteller: AZ-Model
Produktcode: AZM7676
Verfügbarkeit: verfügbar!

12.66 CHF oder 9700 Pkte.